Urlaubsseminare und Retreats

 

 

Juli

14. - 20.07. Die Stille sprechen lassen - Stille Einkehr mit Dyaden (Havelland) 
Thema in diesem Jahr: Freundlichkeit, Freude, Mitgefühl und Gelassenheit

 

Zur Ruhe kommen, ins Schweigen gehen, eintauchen in die inneren und äußeren Weiten, auf das Leben lauschen.  Ein Rahmenprogramm von stillen und geführten Meditationen in der Tradition von Thich Nhat Hanh und Anregungen zur kontemplativen Begegnung mit der Natur unterstützt die innere Verbindung mit sich selbst. Einmal am Tag wird eine dyadische gesprochene Meditationen angeboten. In diesen Dyaden-Meditationen unterstützt uns die offene Präsenz unseres Gegenübers darin, mit tieferen Bewusstseinsebenen in Berührung zu kommen und aus dieser Erfahrung heraus zu sprechen. Dabei entsteht nicht nur eine besondere Meditationserfahrung, sondern es übt auch, in einer tiefen Verbindung mit uns selbst zu bleiben, wenn wir später wieder in unseren Alltag gehen und mit anderen kommunizieren.

Wie immer werden wir köstlich mit vegetarischem Bio-Essen versorgt und es bleibt viel freie, selbstbestimmte Zeit zum Spazierengehen, in der Hängematte schaukeln und in der Weite der Havelniederung die Seele durchlüften zu lassen.


Ort:  Hof der Stille im Havelland, etwa 1,5 Std. westlich von Berlin.

Zeit: Beginn So, 14.07. um 16h, Ende Sa 20.07. ca. 14h nach dem Mittagessen

Beitrag: Seminar 430.-€, Übernachtung im EZ 300.- €, Verpflegung 300.- €

 

Anmeldung bitte an info (@) in-one-spirit.de